HNO Rapperswil


Direkt zum Seiteninhalt

Nasennebenhöhlenoperation - Polypen

OP

Nasennebenhöhlenoperationen:

  • endoskopisch kontrollierte Operation der Kieferhöhle, der Siebbeinzellen, der Keilbein- und Stirnhöhle.
  • bei chronischer Entzündung, Vereiterung, Polypen, Fremdkörper, Pilzbefall, Zysten, Tumor
  • in der Regel in Narkose
  • Kieferhöhlenspiegelung, auch in örtlicher Betäubung möglich

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü